Hosenträger voll im Trend der Zeit

Hosenträger voll im Trend der Zeit

Hosenträger liegen wieder voll im Trend. Eine Zeitlang waren sie eher nicht so beliebt und wurden fast nur von den Bankern oder bei wirklich festlichen Anlässen unter dem Smoking getragen. Inzwischen gibt es aber Designer die sich dem Hosentraeger angenommen haben und diese nun wirklich trendig gemacht haben.

Grundsätzliches zum Hosenträger

Es gibt grundsätzlich zwei Befestigungsmodelle.

Einmal den klassischen Klippverschluß.

Hosenträger mit Klippverschluss

…und die Knopfbefestigung

Hosenträger mit Knopfbestigung

Beide haben ihre Berechtigung. Der Klippverschluß eignet sich gut für Leute die das erste mal einen Hosentraeger tragen möchten. Da dieser ohne zusätzlichen Aufwand einfach an den Hosenbund angeklippt wird. Auch eignet sich dieser sehr gut für Kinder.

Ich persönliche trage diese Art auch beim Smoking.

Die Knopfbefestigung ist schon etwas für Männer und Frauen die entweder entsprechende Hosen und Röcke in ihrem Kleiderschrank haben, sich Knöpfe an ihre Kleidung gemacht haben oder sich Hosen und Röcke kaufen, die bereits mit Knopfbefestigung vorbereitet sind.

Neue Modelle mussten her

Hosenträger waren etwas angestaubt, altbacken und eher langweilig. Zum Glück, wie ich finde, haben sich nun Designer diesem wunderschönen Kleidungsaccessoir angenommen. Es gibt Hosentraeger nun in allen Farben, Mustern und Breiten. Zum Glück haben sich die Zeiten geändert, wo Mann unter dem Anzug genauso konservativ sein musste wie sein Job.

trendige Hosenträger

Wozu kann man Hosenträger tragen

Ich selbst bevorzuge eher die auffälligen Muster auch unter einem Anzug, wo man erst beim zweiten hinsehen bemerkt das sich ein Hosenträger unter dem Sacko befindet. Understatement ja, aber dann auffällig.

Natürlich kann man diese heute auch offen tragen, da bevorzuge ich dann eher die Knopfbefestigung, weil diese einfacher raffinierter und besser aussieht.

Nun gibt es aber nicht nur Hosentraeger für uns Männer. Ich selbst finde es sehr sexy wenn Frau auch entsprechende Modelle trägt. Wobei ich hier besonders die Knopfbefestigung bevorzuge. Sieht einfach lässiger aus.

Fazit:

Hosentraeger sind schon lange keine Hype mehr, sondern ein absolutes „Must-have“ für den trendigen Mann und die modische Frau. Nicht verstecken unter der Kleidung, offen zeigen heißt das Motto. Ein Kleidungsaccessoir das zum echten Hingucker geworden ist.

Empfehlung:

Habe passend dazu eine echte Empfehlung für einen Onlineshop, da ich selbst auch immer wieder Probleme hatte im Handel das richtige zu finden. Auf: https://xeira.de finden sie eine sehr große Auswahl an trendigen Modellen, wie sie in einem Geschäft kaum möglich ist.

 

1962 in Düsseldorf geboren, 2 Kids.
Bis Anfang 2009: 30 Jahre in der Hotellerie, davon 20 Jahre als Direktor tätig.
Seit 2009 in Wien lebend.
Seit 2000 im Internet tätig.
2006 den 1. Hotelblog mit WordPress in Deutschland aufgebaut

Bin 2006 auf WordPress gestossen, Anfänglich nur als reiner Benutzer, dann aber immer mehr rein gekommen und es wurde immer interessanter.
Habe mich  2015 auf Webseiten und Shops mit WordPress spezialisiert. Viel Lehrgeld bezahlt, viel Zeit investiert und auch manchmal verloren. Vielen sogenannten Gurus auf den Leim gegangen.

Hits: 1268

Menü schließen